Die Referentinnen und Referenten

von A bis Z







 


---------------------------------------------------
Marian Spode


Marian Spode arbeitet als Projektkoordinator und Referent für politische Bildung bei Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e.V. in Berlin. Seine Themen sind Demokratiepädagogik und Umgang mit Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, mit den Schwerpunkten Antisemitismus und Antiziganismus in historischer Perspektive. Nach dem 1. Staatsexamen in Geschichte und Deutsch für das Lehramt an Gymnasien arbeitete er als freier Mitarbeiter im Museum The Kennedys und im Cornelsen Verlag. Von 2012 bis 2015 erwarb er den Master of Arts in Public History und arbeitete gleichzeitig als Projektmitarbeiter bei Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V. in der Konzeptentwicklung der historisch-politischen Bildungsarbeit und der Unterstützung zivilgesellschaftlicher Akteure.

---------------------------------------------------
Menschen, Gruppen, Ich -
Zum Umgang mit Vielfalt und Vorurteilen


Aktivierend und wertschätzend, das sind zwei der Grundsätze bei der Arbeit von „Gesicht Zeigen!“ (Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e.V. – www.gesichtzeigen.de) In diesem Workshop wollen wir uns gemeinsam fragen, wie vielfältig wir sind, was uns als Individuen und Gruppen ausmacht und vor allem: wie das alles mit Vorurteilen zusammenhängt.

---------------------------------------------------
Samstag, 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

» zurück zur Übersicht