Die Referentinnen und Referenten

von A bis Z







 


---------------------------------------------------
Dr. Heinz Klippert

Diplom-Ökonom; Lehrerausbildung und Lehrtätigkeit in Hessen; seit 1977 Dozent am Lehrerfortbildungsinstitut der evangelischen Kirchen in Rheinland-Pfalz (EFWI) mit Sitz in Landau. Trainer, Berater und Ausbilder in Sachen "Pädagogische Schulentwicklung".

---------------------------------------------------
Methodenlernen in der Schule –
Anregungen zum Aufbau grundlegender Lernkompetenzen


Die Wichtigkeit des Methodenlernens in der Schule ist mittlerweile unumstritten. Das bestätigen sowohl die aktuellen Bildungspläne und Bildungsstandards als auch die neueren Befunde der Lernforschung. Schüler brauchen methodische Sicherheit und Abgeklärtheit – keine Frage. Der Vortrag beleuchtet die Chancen, Tücken, Rahmenbedingungen und Verfahrensweisen der geforderten Methodenschulung. Dabei geht es u.a. um Methodentraining und Methodenpflege, um Nachhaltigkeit und Lehrerentlastung.

---------------------------------------------------
Heterogenität, Inklusion, Diversität – Auswirkungen auf die Lehr- und Lernstrukturen in der Schule

In der Podiumsdiskussion kommen führende Experten aus den Bereichen Bildung und Gesellschaft zur aktuellen Schulentwicklung zu Wort. Sie schildern ihre Haltung zu den Themen Diversität, Heterogenität und Inklusion und die Bedeutung für ihre Umsetzung in der Schule. Gleichzeitig benennen sie Probleme und Risiken. Ein Forum für die Meinungsbildung zur größten Reform-Baustelle in der Schulpolitik.

---------------------------------------------------
Samstag, 9.00 Uhr
Samstag, 12.00 Uhr (Podiumsdiskussion)

» zurück zur Übersicht